Schokoladen-Clafoutis mit Haselnuss und Birne

 
Dessert
1 Torte
Einfach
30 Minuten (+ 30 Minuten im Ofen)

Schokoladen-Clafoutis mit Haselnuss und Birne

Zutaten:
  • 60 g
    Feinkristallzucker MOUNTAIN®
  • 3
    Bio-Eier MAMIE POULE BIO®
  • 60 g
    Weizenmehl ALBONA®
  • 1 Prise
    Salz PORTLAND®
  • 100 ml
    teilentrahmte Milch MILSA®
  • 40 g + 1 Stück
    Molkereibutter MARC GUISELIN®
  • 150 g
    Milchschokolade CHÂTEAU®
  • 2 EL
    Kakaofantasiepulver MORENO®
  • 3 EL
    Bio-Flüssighonig HONEYSUN BIO®
  • 1 l
    Wasser
  • 2
    Conference-Birnen
  • 1 Handvoll
    Biohaselnüsse TRADER JOE'S BIO®
  • 100 g
    Biomandeln TRADER JOE'S BIO®

Zubereitung:

Den Ofen ohne Gitter auf 180 °C vorheizen.

Den Zucker mit den Eiern zu einer luftigen Masse schlagen.

Das gesiebte Mehl und eine Prise Salz dazugeben.

Die Mandeln sehr fein mixen und ebenfalls unter den Teig mischen.

Nach und nach die Milch dazugeben.

Die Milchschokolade gemeinsam mit 40 g Molkereibutter im Wasserbad zerlassen.

Die flüssige Schokolade zum Teig geben, das Kakaofantasiepulver hinzufügen und erneut mischen.

Die Birnen schälen und halbieren. Das Kerngehäuse entfernen.

Den Honig zum Wasser geben, zum Kochen bringen und die Birnen vier Minuten kochen lassen.

Die Birnen aus dem Wasser nehmen, kurz abkühlen lassen und in die runde Seite der Birne kleine, nicht zu tiefe Schnitte machen.

Eine Tortenform mit dem Stück Molkereibutter einfetten.

Die Birnenhälften mit der Schnittfläche nach unten auf den Boden legen.

Den Teig in die Tortenform gießen. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die Oberseite der Birnen nicht bedecken.

Die Haselnüsse fein hacken und über die Oberseite der Torte verteilen.

30 Minuten lang in den vorgeheizten Ofen stellen.

Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Mit einer herrlichen Tasse Kaffee servieren.