Wraps mit Falafelbällchen und Tsatsiki-Dressing

 
Lunch
4 Personen
Einfach
20 Minuten

Wraps mit Falafelbällchen und Tsatsiki-Dressing

Zutaten:
  • 12
    vegetarische Falafelbällchen SOYPRO®
  • 4
    Wraps DÉLIPAIN®
  • ¼
    roter Spitzkohl
  • ¼
    Kopfsalat mit Wurzel
  • 1
    gelber Paprika
  • 1
    roter Paprika
  • 2
    Strauchtomaten
  • 1
    rote Zwiebel
  • 200 g
    Naturjoghurt nach griechischer Art MILSANI®
  • 5 EL
    kulinarisches Olivenöl EL CULTIVADOR®
  • ½
    Gurke
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 1 EL
    Zitronensaft REGALO®
  • einige Zweige
    frische Pfefferminze
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

Die Blätter vom Kopfsalat pflücken, spülen, die harten Nerven entfernen und in Streifen schneiden.

2 Esslöffel Olivenöl durch den Salat mischen und mit Pfeffer und Salz würzen.

Den Spitzkohl waschen und in Streifen schneiden.

Die Tomaten waschen, entkelchen und in Würfel schneiden.

Die Paprika waschen, die Stiele und Samenleisten entfernen, halbieren und in feine Ringe schneiden.

Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

Die halbe Gurke schälen und die Samenleisten entfernen.

Den Joghurt, den Zitronensaft und 1 Esslöffel Olivenöl für das Dressing mischen.

Die Gurke fein reiben und in einem Sieb abtropfen lassen.

Den Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse oder der flachen Seite Ihres Messers pürieren.

Die Blätter der Pfefferminze von den Stielen pflücken und fein hacken.

Den Knoblauch, die Pfefferminze und die Gurke zum Dressing geben.

Verrühren und mit Pfeffer und Salz würzen.

2 Esslöffel Olivenöl bei mäßiger Hitze in einer Pfanne erhitzen.

Die Bällchen braten, bis sie goldbraun sind.

Eine Pfanne ohne Fettstoff erhitzen und die Wraps kurz darin aufwärmen.

Danach jeweils mit etwas Salat belegen.

Den Spitzkohl, die Zwiebelringe, die Tomate und die Paprika über die Wraps verteilen.

Jeweils drei Bällchen darauflegen.

Mit dem Dressing garnieren.

Die Wraps aufrollen oder zusammenfalten.

Mit Pfeffer und Salz würzen und lauwarm servieren.